German Home

NANO SOMA® Verwendungsprotokoll

Die folgenden Richtlinien gelten nur in den Ländern, in denen NANO SOMA sowohl oral als auch topisch angewendet werden kann. In den Ländern, in denen lokale Vorschriften die orale oder topische Anwendung verbieten, halten Sie sich bitte an die lokalen Anwendungsvorschriften Ihres Landes. Außerdem sind das Metasomer Topical Gel und die Metasomer Telomerase Natural Cream nicht in allen Ländern erhältlich. NANO SOMA ist ein eingetragener Markenname für Metadichol®. In anderen Märkten können andere Namen verwendet werden.

NANO SOMA® Spray-Anwendungsprotokoll:

  • Verwenden Sie zur Gesunderhaltung einmal täglich 5 Sprühstöße im Mund. 
  • Manche Menschen erleben eine Heilungskrise (siehe Beschreibung unten), wenn sie mit der Anwendung von NANO SOMA beginnen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, mit einem Sprühstoß/Tag zu beginnen und nach und nach auf 5 Sprühstöße/Tag aufzubauen. Wenn ein Sprühstoß immer noch zu viel ist, reduzieren Sie ihn ein oder zwei Wochen lang täglich auf einen Tropfen aus einem Wattestäbchen auf Ihr Handgelenk, verwenden Sie dann einen Sprühstoß/Tag und arbeiten Sie auf.
  • Zur Unterstützung bei einem bestehenden Gesundheitszustand in der ersten Woche einmal täglich 5 Sprühstöße, dann in der zweiten Woche eine Flasche (5 Sprühstöße, 4-mal/Tag), eine zweite Flasche in den nächsten zwei Wochen (5 Sprühstöße zweimal/Tag) Tag) und eine dritte Flasche über die nächsten 4 Wochen (5 Sprühstöße einmal/Tag); d.h. normale Gesundheitserhaltungsnutzung.
  • Bei Augen- oder Ohrenproblemen möchten Sie vielleicht etwas NANO SOMA in eine Tropfen-Tropfflasche geben und ein- oder zweimal täglich einen Tropfen in jedes Auge oder Ohr tropfen. Es sticht kurz ins Auge, ist aber ganz ungefährlich. Menschen berichten von Vorteilen bei Katarakten, Glaukom und Tinnitus.
  • Für die Nase empfehlen wir, ein günstiges leeres Nasenspray zu kaufen oder dessen Inhalt, falls ein anderes Produkt enthalten ist, auszuleeren und auszuspülen, dann mit NANO SOMA zu befüllen. Das Sprühen von NANO SOMA in die Nase hilft, die ansässigen Bakterien und Viren zu entfernen und bietet einen direkteren Zugang zur Lunge.

Metasomer Topisches Gel

Bei Hautproblemen und offenen Wunden Metasomer Topical Gel mindestens zweimal täglich direkt auf die betroffene Stelle auftragen. Bei Hautproblemen im Gesicht und Altersflecken mindestens zweimal täglich direkt auf die betroffene Stelle auftragen.

Metasomer Telomerase Natürliche Creme

Die Metasomer Telomerase Natural Cream wird als Kosmetikum verkauft. Wie bei den anderen beiden Produkten löst die Nanoemulsion von Policosanol die natürliche Produktion von Vitamin C in den Zellen aus, das für die Kollagenproduktion der Haut entscheidend ist.

Die Creme enthält keine Öle, die die Hautporen verstopfen und hat einen angenehmen Bio-Vanille-Duft.

Heilungskrise oder Reaktion:

Metadichol® wird aus allen natürlichen Zutaten auf Lebensmittelbasis hergestellt und hat keine bekannten Nebenwirkungen. Einige Benutzer (die meisten tun dies nicht) können eine Heilungskrise erleben, die auftreten kann, wenn natürliche Heilmittel wirken. Dies vergeht normalerweise in ein oder zwei Tagen. Die Anzeichen und Symptome einer Heilungskrise sind oft identisch mit der Krankheit selbst. Mögliche Heilungsreaktionen sind beispielsweise Husten, Fieber, Schmerzen, Hautausschläge und Juckreiz. Manchmal kann sich der Zustand während der Entgiftungsphase verschlechtern, bevor er besser wird. Trinken Sie einfach viel Wasser, ruhen Sie sich viel aus, essen Sie mehr Obst und Gemüse und weniger Fleisch, treiben Sie täglich etwas Sport, um das Schwitzen auszulösen, nehmen Sie täglich ein wenig Sonne und verwenden Sie weiterhin NANO SOMA. Verwenden Sie bei Bedarf das oben beschriebene Wattestäbchen-Startup

Diese Produkte wurden nicht von der US-amerikanischen FDA bewertet. Sie dienen nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten. Diese Website bietet keine medizinische Beratung und auch keine Unternehmen, die NANO SOMA oder Metasomer oder deren Mitarbeiter oder Direktoren Ärzte beliefern. Für medizinischen Rat und bei anhaltenden Symptomen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Wenn Sie die direkten oder indirekten Auswirkungen der COVID-19-„Stöße“ beseitigen möchten, laden Sie dieses Dokument herunter.